Hier finden Sie nützliche Tipps zum Thema Versicherungsmakler

Marcus Wacker Geschäftsführer
Marcus WackerVersicherungsexperte

Ein Versicherungsmakler ist ein unabhängiger Experte, der Kunden bei der Auswahl und dem Abschluss von Versicherungsverträgen unterstützt. Im Gegensatz zu einem Versicherungsvertreter, der für eine bestimmte Versicherungsgesellschaft arbeitet, arbeitet ein Versicherungsmakler im Auftrag des Kunden und vertritt dessen Interessen.

Der Versicherungsmakler hat eine umfassende Kenntnis des Versicherungsmarktes und kann daher die Bedürfnisse und Anforderungen des Kunden genau analysieren. Aufgrund seines Fachwissens kann er verschiedene Versicherungsprodukte vergleichen und dem Kunden die besten Optionen empfehlen. Dabei berücksichtigt er nicht nur den Preis, sondern auch die Leistungen und Konditionen der Versicherungspolicen.

Ein weiterer Vorteil eines Versicherungsmaklers ist seine Unabhängigkeit. Da er nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden ist, kann er objektive Empfehlungen aussprechen und den Kunden vor möglichen Fehlentscheidungen schützen. Der Versicherungsmakler handelt im besten Interesse des Kunden und verfolgt das Ziel, die individuellen Bedürfnisse und Risiken abzudecken.

Darüber hinaus übernimmt der Versicherungsmakler auch die Betreuung der Versicherungsverträge. Er unterstützt den Kunden bei Schadensfällen und hilft bei der Kommunikation mit der Versicherungsgesellschaft. Dadurch entlastet er den Kunden von administrativen Aufgaben und sorgt für eine reibungslose Abwicklung.

Was ist ein Versicherungsmakler?

Ein Versicherungsmakler ist ein unabhängiger Vermittler, der im Auftrag des Kunden arbeitet und verschiedene Versicherungsprodukte von verschiedenen Versicherungsgesellschaften anbietet. Der Makler ist nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden und kann somit objektiv die besten Angebote für den Kunden auswählen.

Ein Versicherungsvertreter hingegen arbeitet im Auftrag einer bestimmten Versicherungsgesellschaft und vertritt diese. Er bietet nur die Produkte dieser Gesellschaft an und ist somit nicht unabhängig.

Ein Mehrfachagent ist ähnlich wie ein Versicherungsmakler tätig, jedoch ist er an eine begrenzte Anzahl von Versicherungsgesellschaften gebunden. Er kann also nur Produkte dieser ausgewählten Gesellschaften anbieten.

Ein Vermögensberater ist ein breiterer Begriff, der verschiedene Finanzdienstleistungen umfasst, einschließlich der Beratung zu Versicherungsprodukten. Ein Vermögensberater kann unabhängig oder an eine bestimmte Gesellschaft gebunden sein, je nachdem, wie er seine Dienstleistungen anbietet.

In Bezug auf Unabhängigkeit ist der Versicherungsmakler der unabhängigste Vertreter, da er nicht an eine bestimmte Gesellschaft gebunden ist und somit eine größere Auswahl an Produkten anbieten kann. Der Versicherungsvertreter ist hingegen an eine bestimmte Gesellschaft gebunden und kann nur deren Produkte anbieten. Der Mehrfachagent ist ebenfalls an eine begrenzte Anzahl von Gesellschaften gebunden, während die Unabhängigkeit eines Vermögensberaters von der Art seiner Tätigkeit abhängt.

Wie sinnvoll ist ein Versicherungsmakler?

Ein Versicherungsmakler kann sehr sinnvoll sein, insbesondere für Personen, die wenig Erfahrung mit Versicherungen haben oder sich nicht intensiv mit dem Thema auseinandersetzen möchten. Hier sind einige Gründe, warum ein Versicherungsmakler sinnvoll sein kann:

  • Fachwissen und Marktkenntnis: Ein Versicherungsmakler verfügt über umfassendes Fachwissen über Versicherungsprodukte und den Versicherungsmarkt. Er kann die individuellen Bedürfnisse und Risiken des Kunden analysieren und die passenden Versicherungsprodukte empfehlen. Durch seine Marktkenntnis kann er auch die besten Angebote und Konditionen identifizieren.
  • Unabhängigkeit: Im Gegensatz zu Versicherungsvertretern, die für eine bestimmte Versicherungsgesellschaft arbeiten, ist ein Versicherungsmakler unabhängig. Er vertritt die Interessen des Kunden und kann objektive Empfehlungen aussprechen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Kunde die bestmögliche Versicherungslösung erhält, die seinen individuellen Bedürfnissen entspricht.
  • Zeitersparnis: Die Suche nach dem richtigen Versicherungsprodukt kann zeitaufwändig sein. Ein Versicherungsmakler übernimmt diese Aufgabe und nimmt dem Kunden die Recherche und den Vergleich verschiedener Angebote ab. Dadurch spart der Kunde Zeit und kann sich auf andere wichtige Dinge konzentrieren.
  • Betreuung und Unterstützung: Ein Versicherungsmakler begleitet den Kunden nicht nur bei der Auswahl und dem Abschluss von Versicherungsverträgen, sondern auch während der Vertragslaufzeit. Er unterstützt den Kunden bei Schadensfällen und übernimmt die Kommunikation mit der Versicherungsgesellschaft. Dadurch wird der Kunde entlastet und kann sich auf den Versicherungsschutz verlassen.
  • Kostenneutralität: Die Dienstleistung eines Versicherungsmaklers ist in der Regel kostenfrei für den Kunden. Der Makler erhält eine Provision von der Versicherungsgesellschaft, mit der er zusammenKostenneutralität: Die Dienstleistung eines Versicherungsmaklers ist in der Regel kostenfrei für den Kunden. Der Makler erhält eine Provision von der Versicherungsgesellschaft, mit der er zusammenarbeitet. Diese Provision wird in der Regel als Prozentsatz des Versicherungsbeitrags berechnet und vom Versicherer an den Makler gezahlt. Der Kunde zahlt also keine zusätzlichen Kosten für die Dienstleistung des Maklers.

Die Kostenneutralität bedeutet jedoch nicht, dass der Makler keine Kosten verursacht. Die Provision, die er erhält, wird letztendlich vom Kunden über den Versicherungsbeitrag bezahlt. Der Makler arbeitet also im Auftrag des Kunden, um die bestmögliche Versicherungslösung zu finden, und wird dafür von der Versicherungsgesellschaft bezahlt. Es gibt jedoch auch Versicherungsmakler, die zusätzlich zu ihrer Provision eine Beratungsgebühr von ihren Kunden verlangen. In diesem Fall ist die Dienstleistung des Maklers nicht mehr kostenneutral für den Kunden.

Wie arbeitet ein Versicherungsmakler?

Ein Versicherungsmakler arbeitet als unabhängiger Vermittler zwischen Versicherungsunternehmen und Kunden. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die individuellen Versicherungsbedürfnisse und -anforderungen der Kunden zu analysieren und passende Versicherungsprodukte zu finden.

Der Arbeitsprozess eines Versicherungsmaklers kann wie folgt aussehen:

  • Bedarfsanalyse: Der Makler führt ein ausführliches Gespräch mit dem Kunden, um dessen Versicherungsbedarf zu ermitteln. Dabei werden persönliche Umstände, finanzielle Situation und Risikobereitschaft berücksichtigt.
  • Marktanalyse: Der Makler recherchiert den Versicherungsmarkt, um geeignete Versicherungsprodukte zu finden, die den Bedürfnissen des Kunden entsprechen. Dabei vergleicht er verschiedene Angebote hinsichtlich Leistungen, Konditionen und Preisen.
  • Beratung: Auf Basis der Bedarfs- und Marktanalyse berät der Makler den Kunden über die verschiedenen Versicherungsoptionen. Er erklärt die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte und unterstützt den Kunden bei der Entscheidungsfindung.
  • Vermittlung: Sobald der Kunde sich für eine Versicherung entschieden hat, übernimmt der Makler die Vermittlung des Vertrags. Er stellt sicher, dass alle erforderlichen Unterlagen ausgefüllt und eingereicht werden und begleitet den Kunden während des gesamten Prozesses.
  • Betreuung: Ein Versicherungsmakler ist auch nach Vertragsabschluss für seine Kunden da. Er überwacht die Verträge, informiert über Änderungen in den Versicherungsbedingungen und steht bei Fragen oder im Schadensfall als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Marktbeobachtung: Ein guter Makler hält sich stets über aktuelle Entwicklungen auf dem Versicherungsmarkt auf dem Laufenden. Er überprüft regelmäßig die bestehenden Versicherungsverträge seiner Kunden und prüft, ob es bessere Angebote gibt.

Was kostet ein Versicherungsmakler?

Die Kosten für einen Versicherungsmakler können je nach Art der Versicherung und individuellen Vereinbarungen variieren. In der Regel erhalten Versicherungsmakler eine Provision von den Versicherungsgesellschaften für den Abschluss eines Versicherungsvertrags. Diese Provision wird in der Regel als Prozentsatz der Versicherungsprämie berechnet. Die genaue Höhe der Provision kann von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich sein. Es ist auch möglich, dass der Versicherungsmakler zusätzlich zu einer Provision eine Beratungsgebühr erhebt. Die genauen Kosten sollten vorab mit dem Versicherungsmakler besprochen werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Kosten für einen Versicherungsmakler nicht direkt vom Kunden bezahlt werden, sondern von der Versicherungsgesellschaft. Der Versicherungsmakler arbeitet im Auftrag des Kunden und erhält seine Vergütung von der Versicherungsgesellschaft, mit der der Versicherungsvertrag abgeschlossen wird. Daher entstehen dem Kunden in der Regel keine direkten Kosten für die Dienstleistungen eines Versicherungsmaklers.

Die Vorteile der Zusammenarbeit mit einem Versicherungsmakler liegen darin, dass er unabhängig ist und eine Vielzahl von Versicherungsprodukten verschiedener Anbieter vergleichen kann, um die beste Option für den Kunden zu finden. Ein Versicherungsmakler kann auch bei der Schadensregulierung und der Verwaltung von Versicherungsverträgen unterstützen.

Bieten Versicherungsmakler auch eine Honorarberatung an?

Versicherungsmakler, die Honorarberatung anbieten, berechnen ihren Kunden ein festes Honorar für ihre Dienstleistungen, anstatt Provisionen von den Versicherungsgesellschaften zu erhalten. Dieser Ansatz soll sicherstellen, dass der Makler unabhängig und objektiv berät, da er nicht durch Provisionen beeinflusst wird.

Bei der Honorarberatung analysiert der Versicherungsmakler die individuellen Bedürfnisse und Risiken des Kunden und erstellt darauf basierend maßgeschneiderte Versicherungslösungen. Das Honorar wird entweder als Pauschalbetrag oder als Stundensatz vereinbart und kann je nach Umfang der Beratung variieren.

Die Vorteile der Honorarberatung liegen darin, dass der Kunde transparente Kosten hat und sicher sein kann, dass der Makler in seinem besten Interesse handelt. Da der Makler nicht von Provisionen abhängig ist, besteht auch kein Anreiz, unnötige Versicherungen zu verkaufen.

Allerdings ist die Honorarberatung in der Versicherungsbranche noch nicht weit verbreitet und viele Versicherungsmakler arbeiten weiterhin auf Provisionsbasis. Es ist wichtig, vor der Auswahl eines Versicherungsmaklers zu prüfen, ob er Honorarberatung anbietet und welche Kosten damit verbunden sind.

Lohnt es sich, einen Versicherungsmakler zu beauftragen?

Die Entscheidung, einen Versicherungsmakler zu beauftragen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Ein Versicherungsmakler kann Ihnen helfen, den Versicherungsmarkt zu überblicken, verschiedene Angebote zu vergleichen und die für Sie passende Versicherung zu finden. Sie können von der Fachkenntnis und Erfahrung des Maklers profitieren, da er über ein umfangreiches Wissen zu Versicherungsprodukten und -bedingungen verfügt.

Ein weiterer Vorteil eines Versicherungsmaklers ist, dass er unabhängig ist und somit nicht an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft gebunden ist. Dadurch kann er Ihnen objektive Empfehlungen geben und Ihnen helfen, die für Sie beste Versicherung zu finden.

Allerdings sollten Sie bedenken, dass ein Versicherungsmakler in der Regel eine Provision von der Versicherungsgesellschaft erhält, mit der er einen Vertrag abschließt. Dies kann dazu führen, dass der Makler ein Interesse daran hat, Ihnen bestimmte Versicherungen zu verkaufen, die möglicherweise nicht die günstigsten oder besten für Sie sind. Es ist daher wichtig, dass Sie mit dem Makler offen über Ihre Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten sprechen, um sicherzustellen, dass er Ihre Interessen im Blick hat.

Insgesamt kann ein Versicherungsmakler eine wertvolle Unterstützung bei der Auswahl und Verwaltung Ihrer Versicherungen sein. Es lohnt sich, verschiedene Makler zu vergleichen und sich über deren Erfahrung, Fachkenntnis und Unabhängigkeit zu informieren, um den richtigen Makler für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Fragen und Antworten zum Thema Versicherungsmakler

Was ist der Unterschied zwischen euch und Check24 oder Verivox?

Der Hauptunterschied zwischen uns und Vergleichsportalen wie Check24 oder Verivox liegt in der Art der Dienstleistung, die wir anbieten.

Vergleichsportale sind in der Regel Online-Plattformen, auf denen Nutzer verschiedene Versicherungsangebote vergleichen können. Sie bieten eine große Auswahl an Tarifen und ermöglichen es den Nutzern, selbstständig Versicherungen abzuschließen. Vergleichsportale arbeiten als Versicherungsmakler und haben die Erlaubnis, Versicherungsverträge zu vermitteln. Allerdings sind sie in der Regel nicht weisungsgebunden und können somit unabhängig von den Versicherungsgesellschaften agieren.

Auf der anderen Seite bieten Versicherungsmakler wie wir eine persönliche Beratung und maßgeschneiderte Lösungen an. Wir können individuelle Bedürfnisse und Anforderungen berücksichtigen und auf spezifische Fragen eingehen. Insbesondere für Kunden, die sich unsicher sind oder eine komplexe Versicherungssituation haben, kann eine persönliche Beratung von Vorteil sein.

Die Wahl zwischen einem Vergleichsportal und einem Versicherungsmakler hängt also von den individuellen Bedürfnissen, dem Wissensstand und den Vorlieben des Kunden ab. Manche Kunden bevorzugen die Bequemlichkeit und Schnelligkeit eines Vergleichsportals, während andere den persönlichen Kontakt und die maßgeschneiderte Beratung eines Versicherungsmaklers schätzen.

Mit welchen Versicherungen arbeitet Ihr zusammen?

Als Versicherungsmakler arbeiten wir mit einer Vielzahl von Gesellschaften zusammen, um unseren Kunden eine breite Palette an Versicherungsoptionen bieten zu können. Aktuell haben wir Partnerschaften mit insgesamt 141 Versicherungsgesellschaften. Es ist wichtig zu beachten, dass wir jedoch nicht mit bestimmten Unternehmen wie Provinzial, Debeka, HUK-Coburg, Asstel, Aachen Münchener, Advocard, Central, Generali Versicherung, HUK24 und RheinLand Versicherungen zusammenarbeiten. Das bedeutet, dass wir weder Verträge mit diesen Unternehmen abschließen noch deren Versicherungen betreuen können. Wir möchten unseren Kunden jedoch versichern, dass wir mit den verbleibenden 141 Gesellschaften zusammenarbeiten, um ihnen die bestmögliche Versicherungslösung anzubieten.

Was ist eine Maklervollmacht?

Eine Maklervollmacht für Versicherungen ist eine schriftliche Vereinbarung zwischen einem Versicherungsmakler und seinem Kunden. Mit dieser Vollmacht ermächtigt der Kunde den Makler, in seinem Namen und Interesse Versicherungsverträge abzuschließen, zu ändern oder zu kündigen.

Die Maklervollmacht ermöglicht es dem Versicherungsmakler, im Auftrag des Kunden mit verschiedenen Versicherungsgesellschaften zu verhandeln und die besten Versicherungsangebote zu finden. Der Makler hat dadurch Zugriff auf eine breite Palette von Versicherungsprodukten und kann dem Kunden eine objektive Beratung bieten, die auf dessen individuellen Bedürfnissen und Anforderungen basiert.

Die Maklervollmacht ist ein wichtiges Instrument, um sicherzustellen, dass der Versicherungsmakler im besten Interesse des Kunden handelt und dessen Versicherungsbedürfnisse optimal abdeckt. Sie gibt dem Makler die Befugnis, im Namen des Kunden zu handeln und Versicherungsverträge zu verwalten, ohne dass der Kunde jedes Mal persönlich eingreifen muss.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Maklervollmacht eine vertrauensvolle Beziehung zwischen dem Kunden und dem Versicherungsmakler voraussetzt. Der Kunde sollte sicherstellen, dass er einem seriösen und kompetenten Makler vertraut, der seine Interessen wahrnimmt und transparent über seine Provisionen und Vergütungen informiert.

Sind die Versicherungen bei euch teurer?

Bei uns sind die Versicherungen nicht teurer, ganz im Gegenteil. Als Versicherungsmakler handeln wir im Vorfeld bessere Konditionen aus, als wenn ihr selbst zum Versicherer geht.

Als Versicherungsmakler haben wir eine umfassende Marktkenntnis und können daher die besten Angebote für unsere Kunden finden. Wir vergleichen verschiedene Versicherungsunternehmen und deren Tarife, um die besten Konditionen zu ermitteln. Dabei berücksichtigen wir nicht nur den Preis, sondern auch die Leistungen und Bedingungen der Versicherungen.

Durch unsere Verhandlungen mit den Versicherern können wir oft bessere Konditionen aushandeln, als wenn ihr direkt zum Versicherer geht. Wir kennen die Tricks und Kniffe der Branche und wissen, wie wir die besten Deals für unsere Kunden erzielen können.

Darüber hinaus bieten wir als Versicherungsmakler auch eine individuelle Beratung an. Wir analysieren eure persönlichen Bedürfnisse und finden die Versicherungen, die am besten zu euch passen. Dabei berücksichtigen wir auch euer Budget und suchen nach maßgeschneiderten Lösungen.

Also, wenn ihr denkt, dass Versicherungen bei uns teurer sind, dann liegt ihr falsch. Als Versicherungsmakler sind wir darauf spezialisiert, die besten Konditionen für unsere Kunden auszuhandeln. Vertraut uns und lasst uns gemeinsam die passenden Versicherungen für euch finden.

Könnt Ihr meine Versicherungen betreuen?

Selbstverständlich können wir eure Versicherungen problemlos betreuen. Als Versicherungsmakler benötigen wir lediglich eine Maklervollmacht von euch sowie Informationen zu euren Versicherungen, wie beispielsweise Vertragsnummern. Es entstehen für euch keinerlei Kosten im Zusammenhang mit der Übertragung der Betreuung an uns.

Nachdem wir die Betreuung übernommen haben, werden wir gerne prüfen, ob es möglicherweise einen anderen Versicherer gibt, der euch bessere Leistungen zu einem geringeren Beitrag anbieten kann. Als unabhängiger Makler haben wir Zugang zu einer Vielzahl von Versicherungsunternehmen und können somit eine umfassende Marktanalyse durchführen, um die besten Optionen für euch zu finden.

Unser Ziel ist es, euch den bestmöglichen Versicherungsschutz zu bieten, der euren individuellen Bedürfnissen entspricht. Wir werden uns um alle Belange eurer Versicherungen kümmern, sei es die Verwaltung der Verträge, die Abwicklung von Schadensfällen oder die regelmäßige Überprüfung eurer Versicherungsbedürfnisse.

Durch unsere langjährige Erfahrung und Expertise im Versicherungsbereich können wir sicherstellen, dass ihr stets optimal abgesichert seid. Wir werden euch regelmäßig über neue Versicherungsprodukte und -optionen informieren, die für euch relevant sein könnten, und euch bei der Entscheidungsfindung unterstützen.

Unser Ziel ist es, eine langfristige und vertrauensvolle Beziehung mit euch aufzubauen. Wir stehen euch jederzeit zur Verfügung, um Fragen zu beantworten, Anliegen zu klären oder euch bei eventuellen Problemen zu unterstützen.

Welche Versicherungen sollte man über uns abschließen?

Es gibt verschiedene Versicherungen, die man über einen Versicherungsmakler abschließen kann. Die genauen Empfehlungen hängen jedoch von den individuellen Bedürfnissen und Umständen ab. Hier sind einige gängige Versicherungen, bei denen die Unterstützung eines Versicherungsmaklers sinnvoll sein kann:

  1. Haftpflichtversicherung: Eine Haftpflichtversicherung schützt vor Schadensersatzansprüchen Dritter. Ein Versicherungsmakler kann helfen, die passende Deckungssumme und den richtigen Versicherer zu finden.
  2. Krankenversicherung: Bei der Auswahl einer Krankenversicherung kann ein Versicherungsmakler helfen, die verschiedenen Tarife und Leistungen zu vergleichen und den individuell besten Versicherer zu finden.
  3. Berufsunfähigkeitsversicherung: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet finanziellen Schutz, falls man aufgrund von Krankheit oder Unfall seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Ein Versicherungsmakler kann bei der Auswahl eines passenden Tarifs und Versicherers unterstützen.
  4. Lebensversicherung: Eine Lebensversicherung bietet finanzielle Absicherung für den Todesfall. Ein Versicherungsmakler kann bei der Auswahl einer geeigneten Versicherungssumme und der richtigen Vertragsart helfen.
  5. Sachversicherungen: Dazu gehören z.B. Hausratversicherung, Wohngebäudeversicherung oder Kfz-Versicherung. Ein Versicherungsmakler kann bei der Auswahl der richtigen Deckungssummen und Tarife unterstützen.

Es ist wichtig zu beachten, dass ein Versicherungsmakler unabhängig arbeitet und verschiedene Versicherungsprodukte von unterschiedlichen Versicherern vergleichen kann. Dadurch kann er individuelle Bedürfnisse

Wie kann man euch erreichen?

Unser Team ist bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Kundenservice zu bieten und ist daher montags bis freitags für Sie erreichbar. Sie können uns telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 66 62 228 oder unter der Mobilfunknummer 0151-15580063 kontaktieren. Egal, ob Sie Fragen zu Versicherungen haben, einen Schaden melden möchten oder Hilfe bei einem Problem benötigen, unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie es bevorzugen, uns schriftlich zu kontaktieren, können Sie uns auch per Fax erreichen. Die Faxnummer lautet 02741 97 58 680. Bitte beachten Sie, dass für den Faxversand möglicherweise Gebühren anfallen können, je nach Ihrem Telefon- oder Mobilfunkanbieter.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns per E-Mail zu kontaktieren. Schreiben Sie uns einfach an info@mawadirekt.de und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden. Egal, ob es sich um eine allgemeine Anfrage handelt, um Feedback zu unseren Versicherungslösungen oder um eine Schadensmeldung, wir werden uns bemühen, Ihre E-Mail so schnell wie möglich zu beantworten.

Wir verstehen, dass es manchmal dringende Anliegen gibt, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern. In solchen Fällen empfehlen wir Ihnen, uns telefonisch zu kontaktieren, da wir auf diese Weise in der Regel am schnellsten reagieren können. Unsere Telefonleitungen sind während unserer Geschäftszeiten besetzt und unser Team wird sich bemühen, Ihnen so schnell wie möglich zu helfen.

Beratet ihr Kunden deutschlandweit?

Ja, wir beraten Kunden deutschlandweit. Mit unserer langjährigen Erfahrung betreuen wir über 4000 zufriedene Kunden in ganz Deutschland. Dabei agieren wir sowohl als klassischer Versicherungsmakler, der persönliche Termine vor Ort wahrnimmt, als auch als Online-Makler, der digitale Kommunikationswege nutzt.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten, unabhängig von ihrem Standort. Daher können Sie gerne einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren, bei dem wir uns vor Ort treffen und Ihre individuellen Bedürfnisse besprechen können. Wir nehmen uns die Zeit, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.

Für Kunden, die eine persönliche Beratung vor Ort nicht wünschen oder aufgrund von Entfernungen nicht möglich ist, bieten wir auch Telefon- oder Video-Interviews an. Diese ermöglichen es uns, Sie trotz räumlicher Distanz persönlich kennenzulernen und Ihre Anliegen zu besprechen. Dabei nutzen wir moderne Kommunikationstechnologien, um eine reibungslose und effektive Beratung zu gewährleisten.

Unser Team von erfahrenen Versicherungsmaklern steht Ihnen deutschlandweit zur Verfügung. Wir sind bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und Ihre individuellen Bedürfnisse zu erfüllen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und einen Termin zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Ihnen bei allen Fragen rund um Versicherungen und Finanzen weiterzuhelfen.

ALLES IM
ÜBERBLICK

> mehr erfahren

TERMIN
VEREINBAREN

> mehr erfahren

BETREUUNG
ÜBERNEHMEN

> mehr erfahren