Risikolebens­versicherung
ab 4,85€ im Monat

Informationsmenü:

Hier finden Sie nützliche Verbraucher-Tipps zum Thema Risikolebensversicherung.

Marcus Wacker Geschäftsführer
Versicherungsexperte Marcus Wackeraktualisiert am 11. Oktober 2021

Ein Todesfall in der Familie ist stets ein großer Verlust. Wenn der Todesfall jedoch eine Person betrifft, die die finanzielle Basis einer Familie darstellt, ist der Verlust nicht nur beklagenswert, er ist auch finanziell höchst belastend.

Um Ihnen in dieser Situation beizustehen, können insbesondere junge Familien Risikolebensversicherungen abschließen, die eine festgelegte Versicherungssumme auszahlen, wenn die versicherte Person verstirbt. So bleiben auch Ihre Angehörigen nach Ihrem Tod durch eine Einmalzahlung finanziell versorgt, damit diese wieder auf eigenen Füßen stehen können.

Wer benötigt eine Risikolebensversicherung?

Finanzielle Verantwortung übernehmen. Der Abschluss einer Risikolebens­versicherung ist sinnvoll bei Geburt eines Kindes, Immobilienerwerb, Absicherung von Lebens- und Ehepartnern oder Geschäftspartnern.

Bei der Ri­si­ko­le­ben gibt es drei Varianten, wie sich die Versicherungssumme gestalten lässt:

  • Konstante Versicherungssumme
  • linear fallende Versicherungssumme
  • annuitätisch fallende Versicherungssumme

Alle Wichtige zum Thema in diesem Video

Risikoleben – Einfach erklärt. Was versichert ist und auf was du achten solltest, erfährst du in diesem Video über die Risikolebensversicherung.

Die Leistungen im Überblick

Eine Risiko­le­bens­versicherung zahlt im Falle Ihres Todes die Versicherungs­summe komplett an Ihre Hinterbliebenen aus

Folgende Beitragslaufzeiten können Sie wählen:

  • Vertragslaufzeit bis 65
  • Vertragslaufzeit bis 75
  • Vertragslaufzeit bis 85
  • Lebenslange Beitragszahlung

Experten-Tipp!

Diese Leistungen sollten Sie auf jeden Fall in Ihrer Sterbeversicherung einschließen:

  • Versicherungssumme ab 7.500€
  • Einschluss von Rückführungskosten
  • Beitragszahlung bis 85 Jahre
  • Wartezeit max. 36 Monate
  • Verzicht auf Gesundheitsfragen bei Vorerkrankungen

Die besten Tarife im Test
Wir haben überprüft – Leistungen im Fokus

Im Oktober 2021 haben unsere Experten einen Preis- und Leistungstest zur durgeführt. Im Fokus stand der Leistungsumfang der einzelnen Tarife sowie die Beiträge der Anbieter. Wir haben insgesamt 22 Tarife von über 15 Gesellschaften überprüft. Die Beiträge der Sterbegeldversicherung liegen zwischen 7 Euro – 585 Euro im Monat.

Title

Sterbeversicherung
HanseMerkur ST

Testergebnis: Sehr gut

Nachversicherungsoptionen bei
Geburt eines Kindes:
Ja
nach Heirat: Ja
nach Erwerb Immobilie: Ja
nach Aufnahme eines Darlehen: Ja
bei Einstieg in Selbstständigkeit: Ja
Beitragsfreie Mitversicherung
von Kindern: Nein
Vorableistung bei einer
schweren Erkrankung: Nein

Title


Sterbeversicherung
LV 1871 VR0, UZV 85 – KRV

Testergebnis: Hervorragend

Nachversicherungsoptionen bei
Geburt eines Kindes:
Ja
nach Heirat: Ja
nach Erwerb Immobilie: Ja
nach Aufnahme eines Darlehen: Ja
bei Einstieg in Selbstständigkeit: Ja
Beitragsfreie Mitversicherung
von Kindern: Nein
Vorableistung bei einer
schweren Erkrankung: Nein

Title

Sterbeversicherung
Dela sorgenfrei Leben 85

Testergebnis: Hervorragend

Nachversicherungsoptionen bei
Geburt eines Kindes:
Ja
nach Heirat: Ja
nach Erwerb Immobilie: Ja
nach Aufnahme eines Darlehen: Ja
bei Einstieg in Selbstständigkeit: Ja
Beitragsfreie Mitversicherung
von Kindern: Nein
Vorableistung bei einer
schweren Erkrankung: Nein

Title

Sterbeversicherung
Barmenia SterbeGeld Plus

Testergebnis: Sehr gut

Nachversicherungsoptionen bei
Geburt eines Kindes:
Ja
nach Heirat: Ja
nach Erwerb Immobilie: Ja
nach Aufnahme eines Darlehen: Ja
bei Einstieg in Selbstständigkeit: Ja
Beitragsfreie Mitversicherung
von Kindern: Nein
Vorableistung bei einer
schweren Erkrankung: Nein

Title



Sterbeversicherung
InterRisk AK1oG 25+

Testergebnis: Hervorragend

Nachversicherungsoptionen bei
Geburt eines Kindes:
Ja
nach Heirat: Ja
nach Erwerb Immobilie: Ja
nach Aufnahme eines Darlehen: Ja
bei Einstieg in Selbstständigkeit: Ja
Beitragsfreie Mitversicherung
von Kindern: Nein
Vorableistung bei einer
schweren Erkrankung: Nein

Title


Sterbeversicherung Ideal SterbeGeld mit doppelter Leistung bei Unfalltod

Testergebnis: Hervorragend

Nachversicherungsoptionen bei
Geburt eines Kindes:
Ja
nach Heirat: Ja
nach Erwerb Immobilie: Ja
nach Aufnahme eines Darlehen: Ja
bei Einstieg in Selbstständigkeit: Ja
Beitragsfreie Mitversicherung
von Kindern: Nein
Vorableistung bei einer
schweren Erkrankung: Nein

Ihre Sicherheit ist uns wichtig.
Im Schadenfall unterstützen wir Sie!

Sie können sich auf uns verlassen. Wir als Ihr Ansprechpartner unterstützen Sie im Schadenfall bei der Durchsetzung Ihrer Interessen gegenüber dem Versicherer.

WICHTIGE EINSCHLÜSSE DER STERBEGELDVERSICHERUNG

WICHTIGE FRAGEN ZUR STERBEVORSORGE

ALLE VERSICHERUNGEN
IM ÜBERBLICK

➞ Hier klicken

TERMIN
VEREINBAREN

➞ Hier klicken

BETREUUNG
ÜBERNEHMEN

➞ Hier klicken

facebook button
twitter button
xing button