Erntehelferversicherung
ab 0,43€ pro Tag

Erntehelfer sind Arbeitnehmer, die eine saisonale Hilfstätigkeit in der Landwirtschaft ausüben und im Anschluss daran wieder zurück in ihr Heimatland gehen. Seit dem 01. Januar 2011 benötigen Bürger aus den neuen EU-Staaten keine Arbeitserlaubnis für die Ausübung einer Saisontätigkeit in der Land- und Forstwirtschaft. Ab dem 01. Januar 2014 wurde diese Regelung ausgeweitet und betrifft nun den gesamten Arbeitsmarkt. Weiterhin gilt jedoch die Höchstbeschäftigungsdauer von 6 Monaten im Kalenderjahr. Schutz für Ihre Gäste aus dem Ausland bei Krankheit und Unfall. Versichert sind Medikamente, Arztbesuche und Spitalaufenthalte (allgemeine Abteilung) sowie der medizinisch begleitete Nottransport an den Wohnort im Ausland und die Rückführung im Todesfall an den letzten Wohnort. Eine Erntehelferversicherung sichert alle notwenigen Risiken ab

Erntehelferversicherung vergleichen

FacebookTwitterXING
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen